header1 header2
kernspin

Was leistet die MRT?

Die Kernspintomographie liefert uns Schnittbilder aus dem Körperinneren, die eine bislang unerreichte Detailerkennbarkeit aufweisen.

Der größte Kontrast den diese Aufnahmen bieten und die Möglichkeit die Organe des menschlichen Körpers in jeder erdenklichen Blickrichtung zu analysieren, wird zur Zeit von keinem anderen Verfahren der Radiologie erreicht.

So kann die Detailerkennbarkeit bei der MRT weniger als ein Millimeter Größe betragen.

Diese Website verwendet Cookies um das Benutzererlebnis zu verbessern. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie hier.